Magazine

Die Mittagspause im Büro: Wie Sie Ihre Betriebsverpflegung optimieren

Aktualisiert: 5. Mai



Laut einer Studie wachsen die Ansprüche der Arbeitnehmer gegenüber ihren Arbeitgebern stetig weiter. Unter anderem ist die Verpflegung am Arbeitsplatz ein ausschlaggebendes Kriterium für die Mitarbeiterzufriedenheit. Lesen Sie mehr hierüber in unserem neuen Artikel.

Jeder kennt es: Die Mittagspause fängt an, der Magen knurrt und man weiß immer noch nicht, was man essen soll. Dies führt bei Ihren meisten Mitarbeitern zu der Entscheidung, sich schnell etwas von den umliegenden Supermärkten oder Fast-Food-Restaurants zu besorgen. Auf eine gesunde Alternative greifen hierbei nur die wenigsten zurück.

Die gesunde Ernährung spielt dennoch eine große Rolle für die Produktivität und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter, sodass Sie diese nicht dem Zufall überlassen sollten.

Darüber hinaus vermitteln Sie Ihren Angestellten mit der Auswahl an gesundem Essen das Gefühl, dass

für Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeit von großer Bedeutung ist, um so auch die Motivation und Bindung zum Arbeitgeber fördern zu können.

Mehr zu Mitarbeiterbindung können Sie hier lesen



Kosteneffiziente Möglichkeiten, die Betriebsverpflegung zu optimieren

Kostenlose Getränke anbieten

Um die Produktivität und Konzentration Ihrer Mitarbeiter verteilt über den ganzen Tag aufrechtzuerhalten, besteht eine einfache Lösung darin, den Mitarbeitern kostenlose Getränke anzubieten. In einer Bitkom Studie haben 34 % der Befragten angegeben, dass sie vom Arbeitgeber kostenlose Getränke erwarten, die ihnen während der Arbeitszeit zur Verfügung stehen.

Ebenfalls sollte die Möglichkeit in Betracht gezogen werden, eine Kaffeemaschine aufzustellen. Denn Statistisch gesehen, konsumiert jeder Deutscher zwei Tassen Kaffee pro Tag, welches ihm mit 44,6 % aufplatzt drei, der Meist konsumierten Getränke in Deutschland bringt. Abgesehen von seiner Beliebtheit, besitzt Kaffee noch folgende positive Eigenschaften:

  • Stärkung der Konzentration

  • Anregungen des Stoffwechsels

  • Versorgung mit Essenziell Antioxidantien

  • Und kann dabei helfen, das Diabetesrisiko zu senken.


Ausstattung der Büroküche

Ob Ihre Mitarbeiter die Möglichkeit in Betracht ziehen, sich etwas zu kochen oder von zuhause mitzubringen, hängt stark davon ab, wie die Büroküche aufgebaut ist. In Hinblick darauf sollte beachtet werden, die Küche mit einem Kühlschrank, Geschirr, Besteck und einer Mikrowelle auszustatten, um Lebensmittel gegebenenfalls kalt zu lagern oder kurz zuzubereiten.



Nährstoffreiche Snacks

Neben kostenlosen Getränken und einer Kaffeemaschine können Sie Ihren Mitarbeitern auch einen Korb mit nährstoffreichen Snacks anbieten. Besonders beliebt sind hierbei Obstkörbe mit Bananen, Äpfeln, Birnen, Orangen und anderen Früchten.

Abgesehen davon sind Nüsse ebenfalls eine tolle Nährstoffquelle und versorgen das Gehirn mit essenziellen Vitaminen und Vitalstoffen. Neben einer positiven Auswirkung auf die Arbeitsleistung können diese zusätzlich das Wohlbefinden Ihrer Angestellten steigern und führen somit zu weniger Stress im Alltag.



Angebot und Auswahl

Die Auswahlmöglichkeiten für Ihre Mitarbeiter sollten sowohl vollwertige Gerichte, aber auch Snacks wie Smoothies, gesunde Sandwiches oder wie oben genannt, nährstoffreiche Obst beinhalten. Darüber hinaus ist eine ansprechende Ausstattung der Essensräume für eine

angenehme Umgebung von großer Bedeutung, um Ihre Betriebsverpflegung zu optimieren.

Gesunde Snacks wie Sushi, Smoothies, frische Salate und vieles mehr

Verpflegungsautomaten

Vielleicht haben Sie sich diesbezüglich schon mal selber informiert und sind auf die traditionellen Warenautomaten aufmerksam geworden. Die angebotenen Snacks stellen aber keine sinnvolle Alternative dar, da diese meistens nur aus Zucker, Salz und Fett bestehen. Sie machen Ihre Mitarbeiter träge, reizbar und tragen zu Stoffwechselerkrankungen wie Fettleibigkeit, Diabetes und sogar Bluthochdruck und Herzerkrankungen bei.

Die intelligente Mini-Kantine von Livello bietet im Gegensatz dazu eine clevere Verpflegungslösung für moderne Unternehmen und ernährungsbewusste Mitarbeiter an.

Mittagspause, glückliche Mitarbeiter

Folgende Merkmale ermöglichen Ihren Mitarbeitern eine natürliche Ernährung:

  • Gesunde Auswahl: Sie können unsere Kühlschränke individuell ausstatten. Ob Smoothies, frische Gerichte oder gesunde Snacks.

  • Hohe Effizienz: Keine langen Schlangen mehr. Die Mitarbeiter können entweder mit der App oder Giro- sowie Kreditkarte in Form des Self-Check-Outs selber bezahlen.

  • Zeitsparend: Sie können unsere Mini-Kantine in Ihren Büroräumen individuell aufstellen. Ihre Mitarbeiter sparen sich somit den langen Weg nach draußen und können ihre Pause effizienter gestalten.

  • Gerechte Preise: Die gesünderen Alternativen in Restaurants sind meistens teuer. Mit unserer Mini-Kantine können Sie Ihren Mitarbeitern lohngerechte Preise anbieten. Zusätzlich können Sie mit Verpflegungszuschüssen für Ihre Mitarbeiter Steuern sparen.

  • 24/7 Geöffnet: Ob am frühen Morgen oder am späten Feierabend, durch unsere Mini-Kantine haben Ihre Mitarbeiter zu jeder Zeit Zugriff auf die Verpflegungsangebote und können sich somit ihre Pause selber einteilen.


Mehr zu unserem Food-Partner-Netzwerk und unserer Whitelabel-Lösung erfahren Sie hier.

Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch.



58 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen