top of page

Magazine

10 Ernährungstrends, die du 2023 nicht verpassen darfst

Das neue Jahr bringt auch neue Ernährungstrends mit sich. Im Oktober 2022 wurden 170 Ernährungsexpert:innen aus den Netzwerken NUTRITION HUB und BZfE befragt und haben ihre Meinungen und Einschätzungen zu den Trends für das Jahr 2023 abgegeben. In diesem Blogartikel haben wir die 10 zentralen Trends für Sie zusammengefasst.


10 Ernährungstrends, die du 2023 nicht verpassen solltest.

Welche Ernährungstrends sind klimafreundlich und nachhaltig?

Nachhaltigkeit und Klimaschutz werden auch im Jahr 2023 wichtige Themen bleiben. Die Ernährung spielt dabei eine wichtige Rolle. Immer mehr Menschen achten auf den Kauf regionaler Produkte und auf die saisonale Ausrichtung von Lebensmitteln. Ebenso sind die Reduzierung von Lebensmittelabfällen und Verpackungsmüll wichtige Themen, die in diesem Jahr verstärkt diskutiert werden.


Was bedeutet eine pflanzenbetonte Ernährung und warum ist sie im Trend?

„Immer mehr Menschen greifen zu pflanzlichen Produkten, aber Fleisch wird immer noch zu speziellen Anlässen konsumiert.“ (Laura Pernetta von der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich)

Immer mehr Menschen entscheiden sich für pflanzliche Produkte, aber Fleisch wird immer noch zu besonderen Anlässen konsumiert. Die Umstellung auf eine vegetarische oder gar vegane Ernährung ist für viele Menschen zu grundlegend. Gleichzeitig machen sie sich aber mehr Gedanken über Tierschutz- und Nachhaltigkeitsaspekte, so dass sich eine Zwischenlösung, die pflanzliche oder flexitarische Ernährung, geradezu anbietet.



Wie kann digitale Ernährungstherapie helfen und welche Vorteile bietet sie?

Die Corona-Pandemie hat unter anderem die Nutzung von digitalen Kanälen gefördert. In diesem Zusammenhang spielt auch die Ernährung eine wichtige Rolle, Apps, digitale Beratungen oder Workshops werden auch von älteren Menschen zunehmend geschätzt. Vorteilhaft ist dabei die zeitliche und örtliche Flexibilität.


Welche gesunden Convenience-Food-Optionen gibt es für unterwegs?

Unser heutiger Lebensstil ist aktiv, schnelllebig und viel unterwegs. Es ist für viele Menschen schwierig, dies mit einer ausgewogenen Ernährung zu vereinen. Allerdings muss es sich dabei nicht um einen Widerspruch handeln. Convenience-Food ist die Lösung. Während dies noch vor einigen Jahren als ungesund galt, gibt es heute verschiedene Konzepte, die frisches Essen für zwischendurch anbieten. Das Sortiment von Bowls, Salaten, Obst und Suppen sind dabei vielfältig und auf die individuellen Konsumentenbedürfnisse angepasst.


Entdecken Sie das Thema Convenience 2.0 mit Livello! In unserem aktuellen Blogartikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um sich auf den neuesten Stand zu bringen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Wie kann personalisierte Ernährung dabei helfen, die individuellen Bedürfnisse zu berücksichtigen?

Wie bereits thematisiert, benötigt der sich verändernde Lebensstil auch eine flexible Anpassung an die Zeiten der Essensaufnahme. Dabei unterscheiden sich Menschen in Bezug auf ihre Arbeitszeiten, ihre Freizeit und ihr Aktivitätslevel. Personalisierte Apps bieten dabei eine wichtige Unterstützung und sind individuell auf den Körper und seine Bedürfnisse ausgerichtet. Dies verhilft zu einem besseren Wohlgefühl und Gesundheit.


Warum wird fermentierte Nahrung für den Darm immer beliebter?

Der Darm gilt als wichtige Einflussgröße für die Gesundheit. Er beeinflusst die Verdauung und ist damit ein wichtiger Indikator für das Wohlbefinden. In der Gastronomie, aber auch im Alltag werden dabei fermentierte Nahrungsmittel in den Mittelpunkt gestellt. Fermentieren bedeutet Gärung. Produktbeispiele sind Joghurt, Käse, aber auch Sauerteigbrot, Bier und Sojasoße.


Was bedeutet bewusstes Essen und wie kann es zu einem gesünderen Lebensstil beitragen?

Eine ausgewogene Ernährung ist nicht nur für unsere Umwelt, sondern auch für unser Wohlbefinden von großer Bedeutung. Viele Verbraucher und Verbraucherinnen suchen nach natürlichen Superfoods und gesunden Rezepten, um ihren Körper gesund zu ernähren und abzunehmen. Sie zeigen auch Interesse an Intervallfasten und anderen Tipps für eine gesunde Ernährung. Eine bewusste und achtsame Ernährungsweise gewinnt immer mehr an Bedeutung, um unsere Ressourcen zu schonen und unser Körpergefühl zu verbessern. Indem wir bewusst Zutaten auswählen, Mahlzeiten liebevoll zubereiten und mit Achtsamkeit einnehmen, können wir unser Verhältnis zum Essen positiv beeinflussen und ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse unseres Körpers entwickeln.

Wie kann eine achtsame Ernährung dazu beitragen, das Wohlbefinden zu steigern?

Achtsamkeit ist ein wichtiges Thema für 2023. Dabei geht es vor allem um einen achtsamen Umgang mit sich selbst. Auch die Ernährung kann nach diesem Konzept ausgerichtet werden. Beispielsweise kann es darum gehen, die Zutaten besonders sorgfältig auszuwählen, Gerichte mit Hingabe zuzubereiten und sich beim Essen Zeit zu nehmen. Auch die Bedürfnisse des eigenen Körpers wahrzunehmen, gehört dazu.


Warum ist die vegane Ernährung im Trend und welche Alternativen gibt es für tierische Produkte?

Vegane Kochbücher, vegane Kochkurse, vegane Restaurants. Das Thema vegane Ernährung hat mittlerweile Einzug in der Gesellschaft erhalten. Auch traditionelle Gerichte wie Schnitzel werden nun vegan zubereitet. Der Handel stellt sich auf die veränderten Wünsche der Kunden ein und schafft in den Regalen Platz für diverse Produkte ohne tierischen Ursprung.



Welche Alkoholersatz-Produkte sind auf dem Markt erhältlich und warum sind sie eine gesunde Alternative?

Innerhalb einer gesunden und bewussten Ernährung wird auch Alkohol mittlerweile häufig hinterfragt. Alkoholfreie Alternativen wie Biere, Weine oder Schnäpse werden gleichzeitig gefragter. So entwickeln Unternehmen, Start-ups etc. neue Alternativen und erhoffen sich dadurch hohe Umsatzzahlen.


Fazit

Die Ernährungstrends im Jahr 2023 werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst, darunter Nachhaltigkeit, Klimaschutz und individueller Lebensstil. Insgesamt haben Ernährungsexperten zehn zentrale Trends vorausgesagt, zu denen unter anderem eine pflanzenbetonte Ernährung, digitale Ernährungstherapien und Convenience Food gehören.

Auch das Bewusstsein für gesundes Essen, Achtsamkeit und die Bedeutung des Darms für die Gesundheit spielen eine wichtige Rolle. Eine vegane Ernährung wird immer beliebter und es werden vermehrt Alternativen für tierische Produkte angeboten.

Im Fokus steht dabei ein gesundheitsbewusster und nachhaltiger Lebensstil mit einer ausgewogenen und an individuelle Bedürfnisse angepassten Ernährung. Durch eine klare und verständliche Darstellung in der Header-Struktur wird der Lesefluss des Textes verbessert.


5 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page